landwölfe

Online Shop

Artgerechte Ernährung mit den landwölfen

Hier gehrt es zu unserem Online-Shop.

Mit der artgerechten Ernährung und Ernährungsberatung schließen wir den Kreis zwischen Haltung und Verhalten.

Wir, die landwölfe, sind davon überzeugt, dass Verhalten in Abhängigkeit von der Ernährung ist und beides in einem engen Zusammenhang steht.

Wir wünschen euch viel Spaß beim stöbern. Für Fragen stehen wir euch unter futter@landwoelfe.de zur Verfügung.

Das hochwertige PET-fit Futter bekommt ihr natürlich für eure Hunde und Katzen.

Gerne führen wir eine kostenlose und unverbindliche Ernährungsberartung bei euch zu Hause inklusive einer Futterprobeverkostung durch. Vereinbare jetzt einen Termin.  

Wir freuen uns auf euch,
Euer Team der landwölfe.
Nicole und Bernd 

Gruppenunterricht

Mehr zeigen

Einzelunterrichte

Einzelunterrichte

So individuell du und dein Hund seid, so individuell gestallten wir unsere Einzelunterrichte.

Wichtig ist, es gibt in dem Umgang mit deinem Hund kein „richtig“ ocer „falsch“. Es ist deine Kommunikation mit deinem Hund in deinem Alltag, und diese kann nicht falsch sein.

Unser Job ist es deine Kommunikation und die Kommunikation deines Hundes so anzupassen, das dein Hund eine Chance bekommt dich zu verstehen und du eine Chance bekommst deinen Hund zu verstehen

Alle anderen Verhaltensoriginalitäten die dein Hund (oder du) sich angewöhnt hat, bekommen wir mit unserem Trainingskonzept schon wieder umtrainiert, so das du und dein Hund wieder eine Einheit werdet.

 

Der Einzelunterricht ist auch für Mehrhundehalter gedacht.

Verhaltensberatung

Verhaltensberatung

Unabhängig welche Verhaltensauffälligkeiten dein Hund zeigt, wir gehen gemeinsam dem auffälligen Verhalten auf dem Grund und klären gemeinsam deren Ursprung. Ob Schmerzen, Stress oder Lernerfahrung, gemeinsam helfen wir dir und deinem Hund aus diesem Teufelskreis heraus. Gerade bei abweichendem Normalverhalten ist eine sehr enge Zusammenarbeit zwischen Haltern und Trainer notwendig.

Wir bieten Verhaltensberatung unter anderem bei:

  • ​Aggression
  • Angstverhalten
  • ADHS
  • Epilepsie

aber auch für

  • Tierschutzhunde
  • Tierheimhunde

Gerade in der Verhaltensberatung ist es unabdingbar zu erkennen, dass es nicht das Normalverhalten gibt. Verhalten ist immer ein Produkt aus Lernerverfahrung, aktuellen Lebensumständen, Alter, Gesundheit, etc..

Sachkunde

Sachkunde
oder
Antrag auf Haltung eines gefährlichen Hundes

 

Nach dem "Gesetz über die Haltung von Hunden (HundeG)" muss jeder Hundehalter der einen auffällig gewordener Hund hält, seine Sachkunde nachweisen.
Alle anderen Hundehalter können den Sachkundenachweis freiwillig ablegen und eure Gemeinde (von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich) gewährt euch ggfs. eine Hundesteuererleichterung. Bitte bei eurer Gemeinde nachfragen, ob eine Hundesteuererleichterung vorgesehen ist. Sobald uns die Gemeinden bekannt sind, welche Steuererleichterungen anbieten, geben wir es hier bekannt.

Damit du die Sachkunde ablegen kannst benötigst du einen Vorbereitungskurs in:

  • Theorie
  • Praxis

Nach dem Vorbereitungskurs kannst du die Prüfüngen in:

  • Theorie
  • Praxis 

ablegen.

Inhalt der Theorie:

  • Kommunikation und Sozialverhalten
  • Angst und Aggression
  • Verhalten in der Öffentlichkeit
  • Hund und Recht
  • Haltung, Ernährung und Pflege
  • Lerntheorie, Erziehung, Ausbildung

Inhalte der Praxis:

Der Vorbereitungskurs bereitet dich und deinen Hund auf die praktische Prüfung vor. Wir werden dich auf deinen Hund und Deinen Hund auf dich einstimmen, so dass keine noch so unerwartete Situation dich/euch überrascht.

Die landwölfe können auch in deiner Hundeschule den Wesenstest abnehmen.

Für weitere Informationen stehen wir euch gerne zur Verfügung.

Wesenstest

Wesenstest

 

Wir führen behördlich anerkannte Wesenstest für Hamburg und Schleswig-Holstein durch. Nach dem "Gesetz über die Haltung von Hunden (HundeG)" muss jeder Hundehalter der einen auffällig gewordener Hund hält, seine Sachkunde nachweisen.

Ein Jahr nach bestandener Sachkunde, kannst Du mit Deinem Hund den sogenannten Wesenstest ablegen. Als behördlich zugelassener Sachverständiger für Hamburg und Schlewig-Holstein, begleiten wir Dich und Deinen Hund von der Sachkunde über den Wesenstest bis hin zur Amnestieregelung und stehen Dir bei dem Antrag auf Herausnahme aus der Einstufung über die Gefährlichkeit Deines Hundes zur Seite.

Der Wesenstest umfasst folgende Elemente:

  1. Überprüfung des Gehorsams des Hundes,
  2. Verhalten bei Kontakt mit Personen in Bewegung, die auch in engen räumlichen Kontakt zum Hund treten,
  3. Verhalten bei Konfrontation mit unerwarteten Begebenheiten,
  4. Verhalten des Hundes bei Konfrontation mit Geräuschen,
  5. Verhalten beim Kontakt mit anderen Hunden,
  6. Verhalten des angebundenen Hundes ohne die Hundehalterin oder den Hundehalter in normalen Kontaktsituationen mit fremden Personen und Hunden.

Die Prüfung erfolgt auf der Grundlage des Katalogs der  Beurteilungssituationen

Der Wesenstest ist KEINE Tierärztliche Begutachtung.

Die landwölfe können auch in deiner Hundeschule den Wesenstest abnehmen.

BvzH Hundeführerschein

Der BvZH-Hundeführerschein

unterliegt einem qualitativ hochwertigen und bundesweit einheitlichen Standard und unterstreicht die Grundsatzidee des BVZ-Hundetrainer e.V. (Berufsverband zertifizierter Hundetrainer), sich für eine sinnvolle Aus- und Weiterbildung von Hundehaltern stark zu machen.
Gut geschulte Hundehalter können ihren Hund sicher und vorausschauend im öffentlichen Raum führen. Sie helfen, den Hund als angenehmen Begleiter des Menschen, in ein positives Licht zu rücken.
 Ab sofort können wir Euch auch den BvZH-Hundeführerschein anbieten. Wir bereiten Euch und Eure Hunde auf die theoretische und praktische Prüfung vor.

Folgende Themenbereiche werden in der theoretischen Prüfung abgefragt:

  • Sozialverhalten
  • Kommunikation
  • Lerntheorie, Erziehung, Ausbildung
  • Angst und Aggression
  • Haltung und Pflege
  • Rassekenntnisse
  • Ernährung
  • Fortpflanzung
  • Hunde & Recht

Der praktische Teil der Prüfung wird in einer Grünanlage und Stadt durchgeführt.

Bernd kann als Prüfer des BvZH-Hundeführerschein gebucht werden und die Prüfungen bei Euch abnehmen.

D.o.Q. 2.0

D.O.Q. 2.0

 

Mit dem Dog-Owners-Qualification-Test 2.0, kurzum D.O.Q.-Test 2.0, können sowohl Neuhundehalter als auch erfahrene Hundehalter ihre Sachkunde rund um den Hund in einem bundesweit einheitlichen Test unter Beweis stellen. 
Der D.O.Q.-Test 2.0 besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Prüfungsteil. Dabei kann der Theorie-Teil wahlweise als computergestützter MC- oder SC-Test (multiple- oder single-choice) oder als klassische Papier-und-Bleistift-Prüfung (nur multiple-choice) erfolgen. Bei bestandener theoretischer Prüfung erhält der Hundehalter ein Zertifikat ausgestellt, welches Dich zur Teilnahme am praktischen Teil der D.O.Q.-Test 2.0-Prüfung berechtigt.

 

Die landwölfe sind D.O.Q. 2.0 Testcenter und können auch in deiner Hundeschule den Hundeführerschein abnehmen.

Gutachten

Gutachten rund um den Hund

Was macht ein Sachverständiger eingentlich?

Im Beamtendeutsch hört es sich so an:

„Ein Sachverständiger / Gutachter unterstützt nur die Entscheidungsfällung, es obliegt dem Gericht, das Gutachten selbstständig zu verwerten und zu würdigen. Ein erstelltes Gutachten ist daher nicht verbindlich und abschließend für die Urteilsfindung.“

Auch bei der Abnahme des Wesenstest wird ein Gutachten erstellt. Anhand des gezeigtem Verhalten des Hundes bei einem Duchlauf des Wesenstest wird ein Gutachten geschrieben. Natürlich muss der Gutachter / Sachverständige immer auf dem aktuellen wissenschaftlichem Stand sein, damit er die Gutachten dementsprechend verfassen kann. Aber nicht nur Hundeverhalten kann bzw. wird begutachtet auch Ausbildungsmethoden am / mit dem Hund sowie am auszubildenden Trainer werden die Ausbildungsmethoden begutachtet. 

Bernd darf den Titel  „Sachverständige für Ausbildung und Erziehung von Hunden“ des Verbandes Prohunde führen und ist dort als Sachverständiger gelistet und wird / kann bundesweit angefordert werden.

Vorträge rund um den Hund

Seminare, Workshops, Vorträge

Hundefreunde
Unsere Abendveranstaltungen können auch als Seminarparty gebucht werden.
Euer Thema nicht dabei?
Sprecht uns einfach an und frage wie lange eine Ausarbeitung Eures Wunschthemas dauert.

Hundeschulen und Vereine
Ihr wolltet schon immer Vorträge für Eure Kunden anbieten, habt aber keine Kapazitäten frei um Vorträge auszuarbeiten und zu halten? Kein Problem, Hundeschulen und Vereine können unsere Vorträge buchen. Die landwölfe kommen zu Euch und halten die Vorträge bei Euch. Ihr müsst Euch nur entscheiden ob der Vortrag für Eure Trainer oder als Informationsveranstaltung für Eure Kunden sein soll. Für Eure Trainer sind die Vorträge u.a. wissenschaftlicher gehalten, Eure Kunden bekommen allgemein verständliche Vorträge. 
Euer Thema nicht dabei?
Sprecht uns einfach an und frage wie lange eine Ausarbeitung Eures Wunschthemas dauert.

Unsere Seminare sind von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein anerkannt und dienen somit als Forbildungsnachweis für Hundetrainer.